Volkswagen T2b Westfalia

Freiverkauf

€ 37.500,-

Car-ID: OT0003
Bauart:
Wohnmobil
Baujahr:
1978
Leistung:
1.957 CCM (51 KW / 70 PS)
Getriebeart:
Automatik
Farbe:
Beige
Türen:
4
Tachostand:
48.297 mls

Beschreibung

– Volkswagen T2 Westfalia Camper, Baujahr 1978
– ursprünglich in die USA ausgeliefert, 2014 reimportiert
– 2,0 Liter-Boxermotor mit einer Leistung von 51 kW (70 PS) und Automatikgetriebe
– Austauschmotor 2016 verbaut
– Bremsen erneuert und Beleuchtung auf H4 umgerüstet
– guter Allgemeinzustand
– Aufstelldach erneuert
– Kühlschrank, Gasherd, Spüle und zwei Batterien für unabhängiges Reisen
– sehr seltenes originales Westfalia-Vorzelt vorhanden
– Steinschlagschutz für Fahrzeugfront
– deutsche Zulassungsdokumente und H-Kennzeichen


Der klassische Bulli von Volkswagen – genauer gesagt der Typ 2. Nach dem Käfer Deutschlands größter Exportschlager.
Es gab zweieinhalb Generationen des Bullis. Die T2a-Variante wurde von 1967 bis 1971 gebaut, das Zwittermodell T2a/b bis 1972 und der T2b bis 1979.
Westfalia hatte sich bereits seit 1951 mit Campingausstattungen für den T1 (der „Camping-Box“) einen Namen gemacht. Da Volkswagen diese Varianten in das T2-Verkaufsprogramm aufnahm, waren Westfalia-Ausstattungen sehr beliebt und verbreitet.
Die Modellpalette variierte über die Jahre. Ab Modelljahr 1969 bekommen die Ausstattungen Städtenamen zu den Nummernbezeichnungen. Versionen für den USA-Markt erhalten vorübergehend von 1972 bis 1973 die Namen von Städten der USA.
Nur ein paar Minuten hinter dem Steuer eines T2-Bullis und man fühlt sich wieder wie vor 30 Jahren. Portugal, Irland, Italien, ein verregneter Busgeburtstag mit Wunderkerzen in den toskanischen Hügeln – wie lang ist das her?

Übersicht

Interieur

  • Braun
  • Stoff

Exterieur

  • Beige

Neuzugänge

Existing User?

Lost your password?