Cadillac Series 62

Freiverkauf

€ 26.500,-

Car-ID: OT0151
Bauart:
Limousine
Baujahr:
1941
Leistung:
5.345 CCM (96 KW / 130 PS)
Getriebeart:
Automatik
Farbe:
Sonstiges
Türen:
4
Tachostand:
6.157 mls

Beschreibung

– Cadillac Series 62 Deluxe Sedan, Baujahr 1941, aus prominentem Vorbesitz
– gehörte höchstwahrscheinlich einst der Hollywood-Diva Hedy Lamarr
– angabegemäß erwarb Vorbesitzer den Wagen direkt von Hedy Lamarrs Nachlasspfleger
– die vermeintlichen Handschuhe der Hollywood-Diva hängen immer noch über dem Rücksitz
– Fahrzeug gewann gemäß Vorbesitzer diverse Auszeichnungen in den 1980ern
– seither neu lackiert im Original-Farbton „Cadillac Sand Rose“
– Motor angabegemäß instandgesetzt und über 20.000 $ in den letzten 15 Jahren investiert
– weitgehend originalgetreuer Zustand, einschließlich der originalen Fenster-Aufkleber
– nach der Ankunft in Deutschland wurden HU und H-Abnahme durchgeführt
– neuer Satz Reifen im Jahr 2014
– in den letzten 5 Jahren kaum gefahren und stets geschützt abgestellt
– ein bildschöner, preisgekrönter Vorkriegs-Cadillac und zugleich ein Stück Hollywood-Geschichte


Bei ihrem Erscheinen im Jahr 1940 war die „Series 62“ von Cadillac das Einstiegsmodell in die Luxusklasse. Als große Neuerung gab es die schlanke Torpedo-Karosserie, auch bekannt als C-Plattform, auf der auch verschiedene Buick- und Oldsmobile-Fahrzeuge aufbauten. Für Schultern und Hüften gab es deutlich mehr Platz, dank Schalthebel an der Lenksäule wurde das Fahrzeug gar zu einem vollwertigen 6-Sitzer. Das stromlinienförmige, trittbrettlose Design kam extrem gut an und verhalf Cadillac zu einem neuen Verkaufsrekord.
Der Kunde konnte zwischen 2-türigem Coupé, 4-türiger Limousine, und sowohl 2-, als auch 4-türigen Cabrios wählen. Unter der langgestreckten Haube mit dem charakteristischen Grill sorgte ein 5,7-Liter-V8 für ausreichend Drehmoment.
Die Produktion des 62 wurde im 2. Weltkrieg eingestellt, um im Mai 1946 unverändert wieder aufgenommen zu werden. In den folgenden 18 Jahren wurde der 62 häufig verändert und mit noch stärkeren V8-Maschinen ausgestattet. Nach knapp 1.400.000 verkauften Einheiten wurde der 62 im Jahr 1964 von den Calais-Modellen abgelöst.

Übersicht

Interieur

  • Beige
  • Stoff

Exterieur

  • Metallic
  • Sonstiges

Neuzugänge

Existing User?

Lost your password?