Mercedes-Benz 280 SL Pagode

Freiverkauf

€ 89.000,-

Car-ID: XT0315
Bauart:
Cabrio / Roadster
Baujahr:
1970
Leistung:
2.778 CCM (125 KW / 170 PS)
Getriebeart:
Automatik
Farbe:
Weiß
Türen:
2
Tachostand:
31.900 km

Beschreibung

– Mercedes-Benz 280 SL „Pagode“, Baujahr 1970
– ursprünglich in die USA geliefert, Fahrzeug war in Kalifornien zugelassen
– seit 2010 beim derzeitigen Besitzer in Deutschland
– schöne Farbkombination aus papyrusweißem Lack mit rotem Interieur
– angabegemäß unfallfreier Zustand ohne Rost
– saubere Spaltmaße rundum, originale Kotflügel mit den berühmten Sicken
– Zündung und Hinterachse auf europäische Version umgerüstet, Originalteile noch vorhanden
– Weißwandreifen
– Hardtop in Wagenfarbe gehört zum Fahrzeug
– Becker Europa Radio und Analoguhr an Bord
– diverse Rechnungsbelege vorhanden
– deutsche Zulassungspapiere, gültige HU bis 08/2019 und H-Kennzeichen


Die Pagode – einer der Design-Klassiker schlechthin!

Der W113 hatte bei seiner Premiere auf dem Genfer Autosalon 1963 die schwere Aufgabe, gleich zwei Modelle abzulösen: den 190 SL und den 300 SL. Eine Aufgabe, die fast der Quadratur des Kreises gleichkommt, jedoch bravourös gelöst wurde. Aufgrund seiner glatten Flächen, dem großen Nutzraum und dem Verzicht auf Zierelemente wirkte er sehr „maskulin“ und ließ die Vorgänger mit ihren rundlichen Formen schnell vergessen.
Er wurde in den Versionen 230 SL (1963 – 1967), 250 SL (1967) und 280 SL (1968 – 1971), wahlweise mit Schalt- oder Automatikgetriebe insgesamt 48.912 mal gebaut. Wegen seines zusätzlich lieferbaren, nach innen gewölbten Hardtops erhielt er den Spitznamen Pagode.
Der W113 war für jeden Anlass geeignet – sei es für die Oper, den Golfplatz oder das kleine Shopping – und: Man sah gut darin aus – Frau natürlich auch.

Übersicht

Interieur

  • Leder
  • Rot

Exterieur

  • Weiß

Neuzugänge

Existing User?

Lost your password?