Mercedes-Benz 250 SE Coupé

Freiverkauf

€ 45.500,-

Car-ID: XT0326
Bauart:
Coupe
Baujahr:
1966
Leistung:
2.748 CCM (118 KW / 160 PS)
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Farbe:
Gelb
Türen:
2
Tachostand:
13.200 km

Beschreibung

– Mercedes-Benz 250 SEb Coupé, Baujahr 1966
– irgendwann in der Vergangenheit wurde der 280 SE-Motor installiert
– 118 kW (160 PS) Reihen-Sechszylinder mit Schaltgetriebe
– diverse Motorteile gelbverzinkt
– braunes Lederinterieur mit angemessener Patina
– Himmel und Chromteile in gutem Zustand
– weißes Bakelit-Lenkrad
– zeitgenössisches Blaupunkt-Radio an Bord
– Zusatzscheinwerfer
– deutsche Zulassungspapiere, gültige HU bis 04/2020 und H-Kennzeichen


Das vielleicht eleganteste Mercedes-Benz Coupé aller Zeiten?

Ab Februar 1961 gab es die Coupé- und Cabrio-Versionen des W111, anfangs mit der gleichen Technik des Limousinen-Modells 220 SE. Sie wurden als 220 SEb/C bezeichnet. Die Motorisierungen – und auch die Preise – der Coupés stiegen stetig. Es folgten der 250 SE, 280 SE und 300 SE, und kurz vor Ende der Produktion auch noch der 350 SE.
Im Gegensatz zum Vorgängermodell basieren das Coupé und Cabrio auf der ungekürzten Rahmen-Boden-Anlage der zugehörigen Limousine und waren dadurch ein vollwertiger Viersitzer. Coupé und Limousine haben auch stilistisch zahlreiche Gemeinsamkeiten, trotzdem konnte von den Rohbauteilen des Viertürers nicht ein einziges für das Coupé oder Cabrio verwendet werden. Für Coupés und Cabrios wurden viermal so viele Teile in Handarbeit gefertigt wie für die Limousine.
Diese C-Modelle waren die letzten weitgehend in Handarbeit gefertigten Mercedes, weshalb die Preise der Coupés und Cabrios fast doppelt so hoch lagen wie die der Limousinen.

Übersicht

Interieur

  • Braun
  • Leder

Exterieur

  • Gelb

Neuzugänge

Existing User?

Lost your password?