Rolls-Royce Corniche II

Freiverkauf

€ 54.000,-

Car-ID: XT0471
Bauart:
Cabrio / Roadster
Baujahr:
1988
Leistung:
6.750 CCM (156 KW / 212 PS)
Getriebeart:
Automatik
Farbe:
Weiß
Türen:
2
Tachostand:
49.000 mls

Beschreibung

– ursprünglich in Kalifornien ausgeliefert.
– 1997 nach Österreich in eine Sammlung verkauft
– seit 2009 im Besitz des heutigen Halters, von 2009 – 2020 nur 1400 Meilen gefahren
– Classic Data Gutachten € 75.000 (Note 2) 2010
– Daily Driver zu einem ehrlichen Preis
– Lack in gutem Zustand, Gebrauchsspuren im Innenraum und Verdeck, die Instrumentenanzeigen benötigen eine Revision
– ABS, elektr.. Aussenspiegel, elektr. Fensterheber vorne+hinten, Holzeinlagen, Klimaanlage,
Radio-Navisystem, Servo, Sitze elektr. verstellbar, Verdeck elektr., Zentralverriegelung,
Niveauregulierung
– angabegemäß Original-Lackierung
– 3 Halter


Das ultimative Statussymbol
Kein anderes Auto symbolisiert Reichtum und Macht in einem Maße, wie es ein Rolls-Royce vermag, ganz besonders der Corniche. Das Cabrio bzw. die Zweitürer-Limousine (wie man bei RR anstatt „Coupé“ zu sagen pflegte) wurde volle 24 Jahre lang gebaut, insgesamt als 5.146 Cabrios, 1.108 Limousinen und weitere 140 Corniche mit Bentley-Emblem. Bei seiner Präsentation war dies das teuerste Serienfahrzeug der Welt. Die potenten Käufer mussten sich auf eine vierjährige Wartezeit einstellen.
Der Corniche wird von dem bekannten 6.750 Liter V8 Motor angetrieben, der das 2,3 Tonnen schwere Luxusgefährt auf bis zu 190 km/h beschleunigt. Selbstverständlich dürfte kaum ein Corniche solcherart ausgefahren worden sein, wenn es so viel schöner ist, in großartigem Komfort zu schweben – dank hydraulischer Niveauregulierung. Und in unübertroffenem Stil, fast ohne Geräusch, außer dem des Windes…

Übersicht

Interieur

  • Beige
  • Leder

Exterieur

  • Weiß

Neuzugänge

Existing User?

Lost your password?