Porsche 944

Verkauft

Car-ID: OT0176
Bauart:
Coupe
Baujahr:
1986
Leistung:
2.449 CCM (110 KW / 150 PS)
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Farbe:
Grau
Türen:
2
Tachostand:
117.800 mls

Beschreibung

– gut gepflegter Porsche 944 in Steingrau-metallic mit schwarzem Lederinterieur
– ursprünglich in die USA geliefert, 2016 reimportiert, lief vorher in Kalifornien
– sauberes Carfax
– ausgestattet mit Tempomat, Klima, Hubdach und elektrischen Fensterhebern
– weitgehend im Originallack
– 2,5 Liter-4-Zylindermotor
– Zahnriemen 2013 erneuert und seither nur 5.000 mls gelaufen
– gültige HU bis 05/2019 und H-Kennzeichen, sofort zulassungsfertig
– einer der zunehmend beliebten Transaxle in ansprechendem Allgemeinzustand


Der Porsche 944 wurde auf der IAA 1981 vorgestellt. Er basierte technisch wie optisch auf dem 924, der fünf Jahre früher erschienen war. Allerdings wurde der Audi-Motor des 924, der von Porsche-Puristen kritisiert worden war, durch einen echten Porsche-Motor ersetzt: Einen 2,5 Liter-Reihen-Vierzylinder, im Wesentlichen ein halbierter 5,0 Liter-V8 aus dem 928.
Eine Turbo-Version wurde 1985 eingeführt. Weitere Leistungssteigerungen gab es mit dem 944 S im Jahr 1987 und dem 944 S2 im Jahr 1989. Der stärkste Motor in einem 944 war ein 3,0 Liter mit 184 kW (250 PS) und einer Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h – eine beeindruckende Leistung für ein 4-Zylinder-Auto!
Ein Cabrio war nur 1990 und 1991 verfügbar. Dank des Transaxle-Layouts war die Straßenlage des 944 hervorragend, weswegen er 1984 die Auszeichnung „Best Handling Production Car in America“ gewann. 1991 wurde der 944 durch den 968 ersetzt, welcher die charakteristischen Stilelemente des 924/944 beibehielt.

Übersicht

Interieur

  • Leder
  • Schwarz

Exterieur

  • Grau
  • Metallic

Neuzugänge

Opel Kadett B Grand Prix Opel Kadett B Grand Prix
20 Februar 2020 / Read More
Ferrari 512 TR Ferrari 512 TR
20 Februar 2020 / Read More
Mercedes-Benz 190 Db Ponton Mercedes-Benz 190 Db Ponton
19 Februar 2020 / Read More
Audi 80 GLS Audi 80 GLS
19 Februar 2020 / Read More
Volkswagen 1600 L Volkswagen 1600 L
19 Februar 2020 / Read More
Volkswagen Karmann Ghia Volkswagen Karmann Ghia
19 Februar 2020 / Read More
Ferrari 456 GT Ferrari 456 GT
19 Februar 2020 / Read More
Mercedes-Benz 280 SL Pagode California Mercedes-Benz 280 SL Pagode California
19 Februar 2020 / Read More
Toyota Land Cruiser BJ 42 Toyota Land Cruiser BJ 42
19 Februar 2020 / Read More
Lamborghini Urraco Lamborghini Urraco
19 Februar 2020 / Read More
Dodge Charger RT Dodge Charger RT
19 Februar 2020 / Read More
Mercedes-Benz 230 SL Pagode Mercedes-Benz 230 SL Pagode
19 Februar 2020 / Read More
Fiat Ghia 1500 GT Fiat Ghia 1500 GT
19 Februar 2020 / Read More
Triumph Spitfire MK4 Triumph Spitfire MK4
19 Februar 2020 / Read More
Ford Mustang Shelby GT 500  „Eleanor“ Ford Mustang Shelby GT 500 „Eleanor“
19 Februar 2020 / Read More
Mercedes-Benz 200 E Mercedes-Benz 200 E
19 Februar 2020 / Read More
Jaguar XK8 Cabrio Jaguar XK8 Cabrio
19 Februar 2020 / Read More
Volkswagen Käfer 1300 Volkswagen Käfer 1300
19 Februar 2020 / Read More
Volkswagen Käfer Cabrio Volkswagen Käfer Cabrio
19 Februar 2020 / Read More
Mercedes-Benz 450 SLC Mercedes-Benz 450 SLC
19 Februar 2020 / Read More
DAX Tojeiro Cobra DAX Tojeiro Cobra
19 Februar 2020 / Read More
Leyland Innocenti Mini Cooper 1300 Leyland Innocenti Mini Cooper 1300
19 Februar 2020 / Read More
Suzuki SJ 413 Suzuki SJ 413
19 Februar 2020 / Read More
Chevrolet Corvette (C3) Collectors Edition Chevrolet Corvette (C3) Collectors Edition
19 Februar 2020 / Read More
Jaguar XJ 12 H.E. Sovereign Jaguar XJ 12 H.E. Sovereign
19 Februar 2020 / Read More
Volkswagen 411 E Variant Volkswagen 411 E Variant
19 Februar 2020 / Read More
Lancia Beta Montecarlo Lancia Beta Montecarlo
19 Februar 2020 / Read More
BMW M 635 CSi BMW M 635 CSi
19 Februar 2020 / Read More
Mercedes-Benz 220 B (W187) Mercedes-Benz 220 B (W187)
19 Februar 2020 / Read More
Porsche 911 GT2 (996) Porsche 911 GT2 (996)
19 Februar 2020 / Read More

Existing User?

Lost your password?