Porsche 944 S

Freiverkauf

€ 21.500,-

Car-ID: OT0237
Bauart:
Coupe
Baujahr:
1987
Leistung:
2.449 CCM (140 KW / 190 PS)
Getriebeart:
Schaltgetriebe
Farbe:
Rot
Türen:
2
Tachostand:
87.000 km

Beschreibung

– Porsche 944 S, Baujahr 1987, in schöner Farbkombination
– Lackfarbe Maraschinorot-metallic (Porsche-Farbcode LY3V)
– farblich passendes Teilleder-Interieur in gutem Zustand
– Fahrzeug mit europäischer Spezifikation, kein US-Import
– 2,5 Liter-4-Zylindermotor mit 140 kW (190 PS), gekoppelt an 5-Gang-Schaltgetriebe
– Inspektion vor kurzem durchgeführt, Motorflüssigkeiten getauscht
– neue Kraftstoffpumpe und -leitungen, neue Batterie, Elektrik erneuert
– Becker Indianapolis-Radio an Bord
– elektrisch verstellbare Sportsitze
– luxemburgische Zulassungsdokumente
– gültige HU bis 02/2020 und H-Kennzeichen


Der Porsche 944 wurde auf der IAA 1981 vorgestellt. Er basierte technisch wie optisch auf dem 924, der fünf Jahre früher erschienen war. Allerdings wurde der Audi-Motor des 924, der von Porsche-Puristen kritisiert worden war, durch einen echten Porsche-Motor ersetzt: Einen 2,5 Liter-Reihen-Vierzylinder, im Wesentlichen ein halbierter 5,0 Liter-V8 aus dem 928.
Eine Turbo-Version wurde 1985 eingeführt. Weitere Leistungssteigerungen gab es mit dem 944 S im Jahr 1987 und dem 944 S2 im Jahr 1989. Der stärkste Motor in einem 944 war ein 3,0 Liter mit 184 kW (250 PS) und einer Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h – eine beeindruckende Leistung für ein 4-Zylinder-Auto!
Ein Cabrio war nur 1990 und 1991 verfügbar. Dank des Transaxle-Layouts war die Straßenlage des 944 hervorragend, weswegen er 1984 die Auszeichnung „Best Handling Production Car in America“ gewann. 1991 wurde der 944 durch den 968 ersetzt, welcher die charakteristischen Stilelemente des 924/944 beibehielt.

Übersicht

Interieur

  • Sonstiges
  • Teilleder

Exterieur

  • Rot

Neuzugänge

Existing User?

Lost your password?