Jaguar XJ V12 5.3

Freiverkauf

€ 24.500,-

Car-ID: OT0404
Bauart:
Coupe
Baujahr:
1988
Leistung:
5.307 CCM (217 KW / 295 PS)
Getriebeart:
Automatik
Farbe:
Schwarz
Türen:
2
Tachostand:
2.800 km

Beschreibung

Ausgestattet als „Daimler Double Six“
– 295 PS aus einem 5.4 Liter V12 Triebwerk
– Tachostand abgelesen
– Unfallfrei gemäß Angabe
– Servolenkung, Klimaanlage, elektr. Fensterheber, Schiebedach
– Radio / CD Alpine
– Mehrteilige BBS Alufelgen
– Sportfahrwerk und Momo Lenkrad Typ Cavalino in ZLB eingetragen
– Deutsche Papiere und H-Zulassung
Die Luxuslimousine der Jaguar Modellreihe


Der XJ kann als Sir William Lyons Meisterstück angesehen werden. Er war der letzte Wagen, den der Jaguar-Mitbegründer zeichnete; und was er 1968 geschaffen hatte, erwies sich als beständig: Die Luxuslimousine wurde 24 Jahre lang mit nur geringen Modifikationen an der Karosserieform gebaut. Der XJ löste nicht nur die S-Modelle ab, sondern den 420 und Mk II gleich noch mit; er wurde zur einzigen Jaguar-Limousine und zu einem der bekanntesten britischen Autos überhaupt. Zunächst nur als XJ6 verfügbar, folgte 1972 die 12-Zylinder-Version XJ12, seinerzeit die einzige viertürige Serienlimousine mit 12 Zylindern.
Die erste größere Modellpflege für das Modelljahr 1974 brachte erhöhte Stoßfänger und daraus resultierend einen flacheren Kühlergrill, was den XJ noch schlanker und eleganter machte.
1979 gab es ein weiteres Facelift, welches ein vorsichtiges Redesign von Pininfarina beinhaltete, aber Sir Lyons ursprüngliche Form weitestgehend beibehielt. Über die gesamte Produktionsspanne wurden ca. 318.000 XJ6 und XJ12 gebaut.
Eine der Besonderheiten des XJ ist, dass er über zwei separate Benzintanks auf beiden Seiten des Kofferraums verfügt, mit jeweils eigener, verchromter Tanköffnung und einem Umschalter am Armaturenbrett.

Übersicht

Interieur

  • Beige
  • Leder

Exterieur

  • Schwarz

Neuzugänge

Existing User?

Lost your password?